Kalender  •  Downloads  •  Galerie  •  Onlinespiele

Patchnotes 3.1

Patchnotes 3.1

Beitragvon Bahai » 10. Feb 2009, 19:57

Todesritter
  • „Gargoyle“ und „Unheilige Seuche“ haben ihren Talentplatz getauscht. Der Schaden des Gargoyles wurde erhöht, während die Runenkosten verringert wurden.
  • „Pestilenz“: Die Fähigkeit verursacht keinen Schaden mehr, sondern sorgt nur dafür, dass die Krankheiten sich verbreiten. „Siedendes Blut“ ist normalerweise die Flächenschaden-Attacke und wurde dahingehend geändert, dass sie auch auf Ziele angewendet werden kann, die nicht von einer Krankheit befallen sind, macht aber mehr Schaden, wenn Krankheiten vorhanden sind.
  • „Undurchdringliche Rüstung“ absorbiert nun eine niedrige Menge an Schaden, die sich erhöht, sobald sich Euer Rüstungswert erhöht. Es treibt nicht mehr den Rüstungswert hoch.
  • Die Frost-Talente wurden ein wenig durcheinander gemischt. Das PvP-Talent „Endloser Winter“ rückt näher an den Beginn des Talentbaums, so dass auch Unheilig- und Blut-Todesritter Zugang dazu haben.
  • „Hereinbrechende Verdammnis“: das Talent löst nun zufällig einen „Todesmantel“ aus, ohne dass ein Aktionsknopf gedrückt werden muss. Es funktioniert ähnlich wie die „Blitzüberladung“ der Schamanen.
  • “Magieunterdrückung” und “Blut des Nordens” wurden auf drei Ränge reduziert.
  • „Blutsättigung“ gewährt nun Rüstungsdurchlagskraft statt Waffenkunde.
Benutzeravatar
Bahai
 
Beiträge: 23
Registriert: 01.2009
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Todesritter"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast